Allgemein

Die vollständige Freiheit für Konsolengamer – Mit der CaseStation und einer Powerbank überall zocken!

Veröffentlicht

 

Der nächste Schritt zur vollständigen Portabilität deiner Playstation 4 slim

Mit der CaseStation 4 slim ist der Anfang zum komfortablen Konsolen-Zocken für unterwegs gemacht. Doch auch wenn du mit ihr an zahlreichen Orten spielen kannst… die komplette Freiheit ist es noch nicht. Wie immer stellt sich aber auch hier die Frage, wieviel Freiheit du denn überhaupt brauchst.

Willst du auf Montage zocken? Oder willst du mehr Komfort auf einer Konsolen-LAN mit deinen Kumpels? … dann wärst du mit der CaseStation schon ausreichend versorgt. Erst wenn du wirklich die totale Freiheit brauchst, dann lohnt es sich den nächsten Schritt zu gehen. Doch was ist der nächste Schritt? In meiner Logik, und wie ich auf Youtube feststellen konnte geht es einigen von euch genauso, ist das Lösen von der Steckdose der nächste wichtige Schritt, um noch vielfältigere Einsatzmöglichkeiten zu ermöglichen.

Mit der richtigen Powerbank endlich auch ohne echte Steckdose zocken

Dem Smartphone sei Dank leben wir bereits in einer Welt in der so etwas möglich ist… mit externen Akkus oder auch Powerbanks! Du hast sicher schon eine… mit 5 Volt und passend für die Hosentasche kannst du die Lebensdauer von deinem Smartphone ganz easy verdoppeln – oder mit einer großen Hosentasche – auch verzehnfachen!

Wenn du also die passende Powerbank finden willst, findest du in dem folgenden Video ein paar Inspirationen für deine absolute Gaming-Freiheit!

Was muss die RICHTIGE Powerbank den überhaupt können?

Wie du im Video bereits gesehen hast gibt es 5 Punkte die zu beachten sind, um eine geeignete Powerbank zu finden:

#1 – Sie muss einen 230V Ausgang (Steckdose) haben

#2 – Der Ausgang muss eine ausreichende Leistung haben – für die Case Station 4 slim sind das unter Volllast 80 bis 100 Watt für die PS4 slim alleine etwas weniger)

#3 – Die Gesamtkapazität muss für den Anwendungszweck ausreichend sein.

#4 – Größe und Gewicht sollten für euch passend sein. Entweder ein Backstein mit richtig Power oder ein Leichtgewicht, um mal kurz zwischendurch zu zocken.

#5 – Die Powerbank muss eine reine Sinuswelle ausgeben – das ist ein technisches Detail, ohne dem die oberen 4 Punkte obsolet werden.

Finde deinen passenden Powerbank-Begleiter

Mit Berücksichtigung dieser Punkte findest auch du die passende Powerbank für deinen Anwendungszweck. Ich habe mich für die XT Power 160 Wh entschieden, weil sie im Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar ist. Demnächst wird es mehr von der Powerbank-Front geben… sowohl einen Anwendungstest der beiden Top-Powerbanks aus dem Video, als auch ein paar Tipps wie ihr das maximale aus eurer Powerbank rausholt.

Also, stay tuned!

 

Findet und abonniert CaseGaming auch auf:

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCOi5KAUMdaOBDbePDqSRbaw?view_as=subscriber

Facebook: https://www.facebook.com/the.only.casegaming/

Instagram: https://www.instagram.com/_casegaming_/

Twitter: https://twitter.com/GamingCase

 

Ein Gedanke zu „Die vollständige Freiheit für Konsolengamer – Mit der CaseStation und einer Powerbank überall zocken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.